Navigation
Die physiolog. Uhr
Buchtipps
Wie müde sind Sie?

Schlaf aktuell
Schlaflabor
Schlafmedizin
Rund um den Schlaf

Wir über uns
Anfahrt
Kontakt

Impressum



Rund um den Schlaf
Die physiologische Uhr

Der Wach-Schlaf-Rhythmus des Menschen ist relativ unabhängig von astronomischen und zivilisatorischen Umweltfaktoren. Studien belegen dass eine Versuchsperson, die von der Umwelt isoliert wurde, einer etwa 25-Stunden-Periodik folgt. Dieser "circadiane" Rhythmus
("circa" = ungefähr; "dies" = der Tag) liegt im Organismus begründet und kann daher auch als die "physiologische Uhr" bezeichnet werden. Durch den Tag-Nacht-Wechsel der Erde und soziale Taktgeber passt sich der menschliche Organismus einem Rhythmus von 24 Stunden an.


Phasen der Aktivität und Ruhe, Schwankungen der Körpertemperatur und unterschiedliche Hormonausschüttungen, Wechsel der psychischen und körperlichen Leistungsfähigkeit/ -bereitschaft charakterisieren diesen Rhythmus.

Oft wird das biologische Zeitprogramm zusätzlich durch andere Zeitmuster wie Nachtarbeit oder Wechselschicht beeinflusst. Dies führt zu psychophysischen und sozialen Konflikten, die in Abhängigkeit von den Rahmenbedingungen (Schichtplan, Verschiebung der Erholungsphasen, usw.) unterschiedlich ausgeprägte gesundheitliche Konsequenzen haben können (mittelbar: z.B. Schlafstörung, Depressionen usw.). Unmittelbar führen Schlafdefizite zu punktuellen Ausfällen bei der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung, erhöhte Müdigkeit verursacht längere Reaktionszeiten, die Fehlerhäufigkeit nimmt zu.
Je nach Typus bestehen jedoch große Unterschiede in der Fähigkeit zur Tagesrhythmus-Umstellung und damit bei den o.g. mittelbaren oder unmittelbaren Konsequenzen [vgl. auch Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, 1999].

Dr. Schlenker, Gehler, 29.Oktober 2001

Bei Anzeichen von Schlafstörungen kann es hilfreich sein, dass sie Ihrem Arzt ein Schlafprotokoll vorlegen können.

Benutzen Sie hierfür unsere Vorlage zum ausdrucken.

>>> Schlafprotokoll

Zum Betrachten benötigen Sie den Acrobat-Reader©